Die Location

Als Spielgelände für Tulderon dient seit dem Jahr 2000 das Gelände der Wasserburg Heldrungen (Wikipedia) in Thüringen. Auf dem Gelände ist eine Jugendherberge untergebracht, die einen gewissen Komfort in Bezug auf die sanitären Einrichtungen, die Versorgung zu den Mahlzeiten und die Unterkünfte bietet.

Die Location im 360° Panorama

Die Anlage umfasst neben dem Hauptgebäude mehrere Nebengebäude, einen Burghof, einen Festplatz, befahrbaren inneren und äußeren Wassergraben sowie einen großen Außenwall. Die alten Kellergemäuer werden ebenso in das Spiel eingebunden, wie die Tordurchfahrt, die Geheimgänge und der Rittersaal.

Auf der großen Festwiese und dem Außenwall werden die Zeltlager aufgeschlagen und repräsentieren das Zentrum der Innenstadt. Das vorhandene Magazingebäude wird zum Dungeon umgebaut, in dem mutigen Abenteurern neben jeder Menge Adrenalin geheimnisvolle Wesen, Schätze und Artefakte winken.

Für den Zeitraum des Spiels von Mittwoch Nachmittag bis Sonntag Mittag ist das Gelände der Wasserburg für öffentliche Besucher geschlossen, das heißt die Teilnehmer bleiben während der gesamten Spielzeit 24h intime ungestört.

Zur Zeit wird die Jugendherberge der Wasserburg Heldrungen saniert und modernisiert. Nach Abschluss der Bauarbeiten findet man hier dann die seltene Kombination aus authentischem Setting mit einer wundervollen Burganlage und dem Komfort einer modernen Jugendherberge, mit Sanitäreinrichtungen in allen Zimmern.

  • location_1
  • location_10
  • location_11
  • location_2
  • location_3
  • location_4
  • location_5
  • location_6
  • location_7
  • location_8
  • location_9

Simple Image Gallery Extended