Hunde auf dem Spiel

Das Mitbringen von Hunden ist nicht grundsätzlich verboten, es sind jedoch stark einschränkende Regeln zu beachten. Hunde dürfen ausschließlich nach Rücksprache mit der Orga mitgebracht werden. Burgplätze gibt es für Hunde nicht. Der "Stadt-Bereich" ist für Hunde gesperrt. Sie müssen rund um die Uhr im oder am Zelt auf dem Außenwall bleiben, angeleint bleiben und einen Maulkorb tragen. Verunreinigungen sind sofort zu entfernen.

Hintergrund für diese Regelungen stecken im Spielkonzept. Alle Zelte auf dem Spiel stellen InTime Hütten dar, welche auch durch Spieler begangen werden können. Das Spielkonzept eines Wachhundes, der Spieler davon abhält ihrer "Profession" nachzugehen, ist im Regelwerk nicht vorgesehen. Abgesehen davon gibt es auf dem Spiel so viele Spieler, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass leichte bis schwere Hunde-Phobiker darunter sind.

Wir bitten Euch darum, auf das Mitbringen von Hunden zu verzichten.