Auf einen Blick

Tulderon - Zahn der Zeit
29. August bis 02. September 2018


Tulderon ist die einzigartige Stadt-Simulation der Phönix-Kampagne, in der Ihr entscheidet, was als nächstes passiert. Das Larp richtet sich an ältere Jugendliche und Erwachsene, denn alle Teilnehmer dieses LARP sind als Bewohner oder Besucher Teil der Institutionen dieser Stadt. Wir geben das Setting und die Rahmenbedingungen vor, die Interaktionen im Spiel verlaufen jedoch in großen Teilen getreu unserem Motto: "Von Spielern, für Spieler". Tulderon - Das Stadtspiel ist ein mehrtägiges 24-Stunden-Intime Liverollenspiel, ohne Pausen.

Dieses seit 2000 jährlich wiederkehrende Stadtspiel deckt die Interessen vieler Charakter-Konzepte ab. Wenn es der Plot zulässt, sind alle wichtigen Ämter und Institutionen in Spielerhand. Gewachsen aus Ideen und Engagement der Spieler, gibt es Konzepte die seit Jahren bespielt werden, und auch jedes Jahr neue Konzepte, die das bunte Bild der Stadt erweitern. In Tulderon kannst Du alles gewinnen, aber auch alles verlieren. Tulderon ist so vielseitig, dass Du wiederkommen musst, um alles zu sehen. Die Tempel der Götter, Fakultäten für Wissenschaftler und Magier, Universität, Bibliotheken, offizielle und inoffizielle Gilden, Handwerker, Händler, Dienstleister, Bürgermeister, Magistrat und Amtspersonen, Stadtwache, Amüsierer, Sud- und Teehaus, Taverne, Adel, Bettler, Abschaum und die Perle der Stadt, Kastors Katakomben - in dieser Stadt gibt es nichts, was es nicht gibt. Und sollte Dein Konzept noch fehlen, kein Problem! Deine Idee, Dein Spiel – von Spielern, für Spieler.

Draufschauen Die Location im 360° Panorama
Reinschnuppern Tulderon als Film
Die Tageszeitung "Die Stimme des Herold"
Unsere Stadt in Bildern 


Tulderon - Zahn der Zeit

Vom 29. August bis 02. September 2018
Auf der Wasserburg Heldrungen
Burg- / Zeltcon mit Vollverpflegung
stadtspiel.tulderon.de


Was es kostet

  • Angebot inkl. Vollverpflegung für Mittwoch bis Sonntag,
  • Günstigste Staffel für Frühbucher
  • Rabatt für LARPzeit-Abonnenten,
  • Wochenendtarife entsprechend günstiger
  • Kinder bis 2 Jahre kostenfrei, bis 6 Jahre / 13 Jahre ermäßigt
  • Burgplätze inkl. Bettwäsche in diversen Kategorien verfügbar
  • Alle Preise auf der Homepage (ab vorr. Anfang 2018)


Was Dir klar sein muss

Jeder Teilnehmer ist in der Pflicht, etwas zum Konzept beizutragen: eine Institution bespielen, daran mitwirken, ein Amt übernehmen oder auf kreative Weise mit seinem Charakter das Stadtbild bereichern. Wenn jeder ein Konzept mitbringt, an dem auch viele andere Spaß finden oder teilhaben können, ist für alle mehr als ausreichend gesorgt. Tulderon - Das Stadtspiel ist ein 24-Stunden-Intime Liverollenspiel über mehrere Tage und Nächte, in denen der Charakter als Teil des Szenarios rund um die Uhr "im Spiel" ist.


Wir suchen

Spieler mit Ideen für neue Institutionen oder Spaß an der Beteiligung und Ausgestaltung der Stadt in einer der vielen Facetten die bereits existieren. Du hast ein tolles Konzept, was in ein Stadtspiel gehört? Sprich mit uns! Auch wenn dieses vielleicht schon existiert, wir können Kontakte herstellen, oder ihr belebt die Konkurrenz, Optionen gibt es viele!

Die Bürokratie der Stadt sucht noch Übeltäter. Wir suchen immer Beamten und Angestellte bei der Stadt, die mit ihren integeren (!) Charakteren viel Geld für wenig Arbeit verdienen. Ihr seid herzlich eingeladen, Euch zu bewerben!

Für den Vergnügungs-Dungeon "Kastors Katakomben", Ziel aller Abenteurer und Schatzjäger, suchen wir NSC (alle NSC sind offiziell im Dungeon als Knechte, Handwerker, Fallensteller, Alchemisten, Nekromaten, etc. angestellt und dürfen in ihrer freien Zeit mit diesem Charakter in die Stadt und Dinge tun, im Dungeon selbst sind die NSC Monster, Fallenauslöser, Armbrustschützen, etc.)

Informationen zu offenen Stellen und unbespielten Konzepten findet ihr hier: Arbeitsamt - Freie Stellen


Fragen, Anregungen, Hilfe? 
Schreibt uns!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok