Margunt-Élise de Lothart

Zurück zum Einwohnermeldeamt

 

Geboren wurde Margunt-Élise de Lothardt in Søderhavn/Helingard, woher auch die Mutter stammt. Aufgewachsen ist sie in Verilion, im Gefolge des Marquis de Lothart (Verilioner Landadel), im Heimatort des Vaters, einem Lieutenant der verilionischen Armee - überwiegend aber in Aklon-Stadt (zwecks Handel und Bildung).

Nach Verlassen des Hofstaates des Marquis hat sie ihren festen Wohnsitz in Tulderon. Die Dezimierung ihrer Familie (Mann und Kinder) durch Krankheiten und Seuchen veranlasste sie, ihr Wissen in Pharmazie und Medizin zu erweitern. Durch ein Stipendium der Universität zu Tulderon in der Fachrichtung Medizin und den erfolgreichen Abschluss im Jahre 5027, nun auch Bürgerin der Stadt Tulderon.

5028 absolvierte sie erfolgreich die Ausbildung zur Stadtbeamtin, auf die sogleich auch eine Festanstellung im Ambath zu Tulderon erfolgte.

Was nun noch zu all dem Glück und Erfolg fehlt, ist ein neuer Gefährte an Margunts Seite (die Trauerzeit war angemessen und lang genug) …

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok