Ricon Greenwood

Zurück zum Einwohnermeldeamt

 

Geboren in Arleen, Murash, lebt Ricon Greenwood seit dem Jahr 5023 in Tulderon. Ebensolange ist er als gemeinschaftlicher Mitarbeiter angestellt bei Meister Mestor und Lecker Schmecker. Im Jahr 5026 legte er seine Prüfung zum Zuckerbäckergesellen ab. 

Wer Ricon kennt, weiß, dass er einem guten reichaltigen Essen, einem kühlen Bier und einer Partie Würfelspiel niemals abgeneigt gegenüber steht. Außerdem findet er großen Spaß am Tanzen und singen, gerne auch bis tief in die Nacht hinein...

Tagsüber findet man Ricon meistens in Mestors kulinarischem Markt, an der Lanze 1, abends ist seine liebste Lokalität das Affenfass. Aber auch das Casino oder die Metwabe gehören zu seinen bevorzugten Aufenthaltsorten.

Im Jahre 5029 wurde Ricon Greenwood zum Bürgermeister der Stadt Tulderon gewählt. Unter seiner Führung erklärte sich das damals noch unter direkter Verwaltung Aklons stehende Tulderons erneut zur Freistadt. Er verhandelte, so heißt es, persönlich mit Herzogin Hiltrud von Warall, um Tulderon erneut die Freistadt-Würde zu beschaffen. Sein bisher größter Erfolg wurde im Jahr 5030 gefeiert, als Ricon, mit der offiziellen Freistadt-urkunde in der Hand, auch seine Wiederwahl als Bürgermeister verkünden konnte. Ricon Greenwood ist wahrlich ein Held unserer Zeit.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok