Tempel des Varkaz

Vernichtet als abtrünniger Erzdämon Malagashs, widerauferstanden als Gott – im Pantheon der Götter ist keiner so widersprüchlich wie Varkaz. Nur er allein vermag Neues zu erschaffen – aber so unberechenbar wie die Schöpfung, so unvorhersehbar ist sein Handeln.

Weiterlesen auf phoenixlarp.de

Der Aspekt der Veränderung war sicherlich ein Grund dafür, dass der Tempel zu einer festen Institution von Tulderon geworden ist. Der Varkaz-Tempel in Tulderon ist die einzige bekannte Anlaufstellen für Gläubige in Aklon und beheimatet zudem die Tempelschule der 6x6, ein Ort der inneren Einkehr. Anders als in Aklon werden Varkaz-Gläubige in Tulderon geduldet.

Aktueller Tempel-Vorsteher ist Bruder Sirion Medanis.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok